GOLFTRAINING

Golftraining im Golfclub Beuerberg - Driving-Range

Das Golftraining hat so viele Facetten. Es beginnt mit dem stundenlangen Bälle schlagen auf einer Driving-Range. Dort können Sie durch die vielen aufeinander folgenden Bewegungen, Ihre Bewegung immer genauer definieren. Außerdem macht es auch unglaublich Spaß, viele Bälle hintereinander in die Luft zu jagen. Da verliert man gerne mal das Gefühl für die Zeit und wird immer wieder von den schönen Abendstunden überrascht.

Golftraining und Zeit für sich auf der Driving-Range im Golfclub Beuerberg

Das Golftraining ist immer spannend. Auf der Driving-Range stellt man sich immer neuen Spielsituation und versucht diese zu lösen. Die Annäherungen rund ums Grün erfordern viele verschiedene Lösungswege mit den unterschiedlichen Schlägern, und wollen geübt werden. Die hohen, schnell stoppenden Bälle, die Standard-Höhe mit etwas Roll, sowie die flachen Annäherungen mit viel Roll, gilt es zu beherrschen. Golftraining heißt auch: Zeit für sich!

Eines der schönsten Erlebnisse im Golfsport ist einzulochen. Der Sound von dem Ball der ins Loch fällt, macht Lust nach mehr!

Golftraining - Putten mit dem Sam Putt Lab - Golfclub Beuerberg

Das Putten ist eine eigene Disziplin und kann viele Schläge sparen. In dieser Disziplin ist das Geheimnis der optimale Roll des Balles. Haben Sie diesen erlernt, dann werden Ihre Bälle auf einmal ruhig laufen und bleiben spurtreu auf der geplanten Puttlinie. Mit dem SAM PuttLab wird Ihre Puttbewegung präzise analysiert und anhand der erhobenen Daten schnell optimiert.

Die Driving-Range ist auch der Ort für Experimente! Jeder Schlagwinkel soll probiert und jedes Bewegungsgefühl entdeckt werden. Diesen Trickschlag, gezeigt von einer jungen Dame, schaffen nicht viele! Probieren Sie’s auch mal aus auf unserer Spiel-Range!

Der Treffpunkt auf der Schlagfläche hat einen riesigen Einfluss auf den Ballflug. Nehmen Sie sich immer wieder Zeit, den Ball genau mittig im Sweet-Spot Ihrer Schlagfläche zu treffen. Impact-Tapes, Sprays oder Kreidestifte können Ihnen den Treffpunkt auf der Schlagfläche aufzeigen.

Golftraining - Driving-Range-Gewohnheiten

Trainieren soll Spaß machen. Sorgen Sie auch im Training für Erholungspausen und Regeneration. Lässt Ihre Konzentration mal nach, nehmen Sie sich auch mal eine Auszeit.

Golftraining - Kennt kein Wetter - Driving-Range im Schnee

Die Liebe zum Sport stellt manchmal seltsames mit einem an. Versuchen Sie es nicht zu rechtfertigen. Leidenschaft kennt keine Grenzen.

Golf schenkt Ihnen unendlich viele herausfordernde Spielsituationen. Anfangs ist man noch total überfordert von der Flut von Einflüssen auf einem Golfplatz. Freuen Sie sich über jede neue Herausforderung, in die Sie Ihr Golfspiel schickt und feiern Sie sich, wenn Sie die Spielsituation meistern können.

Golftraining - Schmale Golfbahn

In manchen Spielsituationen auf dem Golfplatz ist man wahrlich froh, wenn man sie heil überstanden hat. Die Anforderungen der einzelnen Löcher können in ihrem Schwierigkeitsgrad stark variieren und schenken uns schnell einmal einen höheren Puls. Enge Bahnen, mit lauernden Gefahren an den Außenseiten, lassen unsere Fairways sehr schmal werden. Lernen Sie, Ihren Ball im Spiel zu halten!

So beliebt große Wasserflächen im Sommer zum Baden und zum Abkühlen sind… Angeblich besteht eine magische Anziehung zwischen den kleinen Bällen und dem kühlen Nass. Auf unseren Spielbahnen sind die Wasserhindernisse meistens so platziert, dass sie unser Spiel massiv beeinflussen können. Die allergrößte Gemeinheit sind z.B. die Inselgrüns, die komplett durch das Wasser verteidigt werden oder weite Distanzen, die über das Wasserhindernis überwunden werden müssen, um das Grün oder das Fairway zu erreichen. Spielen Sie diese Situationen solange, bis Sie das Wasser ausblenden können und das eigentliche Ziel, der Schlag zur Fahne, wieder in den Vordergrund rückt!

Golftraining auf dem Golfplatz - Aufgaben meistern

Golf ist das Spiel mit einem Ball und einem Schläger in traumhafter Natur. Die Bahnen schlängeln sich durch unberührte Wälder, deren alter Baumbestand auch mal gerne mitspielt. Sie gelangen immer wieder in scheinbar aussichtslose Lagen, um Ihren Ball daraus zu befreien. Golfspielen heißt, Aufgaben meistern zu lernen. Dieser großartige Schlag findet die beabsichtigte Lücke und endet knapp neben der Fahne!

Golftraining - Mit schweren Bedingungen umgehen lernen - Schottland - Castle Course

Unser Sport ist ein absoluter Natursport und dem Wind und dem Wetter ausgesetzt. In den schottischen Dünen spielen Sie und der Wind mit dem Ball. Die Windstärke und die Windrichtung lassen manche Bahnen fast unspielbar werden. Der Wind von vorne lässt den Ball kaum das Fairway erreichen und der Wind von hinten den Ball ewig segeln. Der Wind von der Seite verbläst den Ball schnell und lässt die Fairways und Grüns sehr klein werden. Das Spielen mit dem Wind ist großartig und sollte von jedem Golfer erlebt werden!

Golftraining - Planung - Strategie - Birdie-Book

Golfplatzarchitekten haben die größte Freude daran, Ihnen den Weg vom Abschlag bis ins Loch zu erschweren. Das sind subtile Erschwerungsmaßnahmen wie  z.B. Bunker, Rough, Wasserhindernisse, Gräben, Schräglagen, Ausgrenzen, Wälder und Bäume, etc. Unauffälligere Erschwerungen sind die Größe der Grüns, kleine Landezonen am Fairway und am Grün, versteckte Hindernisse, stark ondulierte Grünbereiche, etc. Die heimtückischen Erschwerungen verführen uns zu leichtsinnigen Entscheidungen und Schlägen. Vermeintlich machbare Schläge werden dann maximal bestraft und aus dem Nichts heraus ist der Score versaut. Lernen Sie die Löcher besser zu lesen und entwerfen Sie einen Plan, der Sie sicher und regelmäßig ans Ziel bringt!

Golftraining - immer besser werden

Golf ist eine aufregende Reise und lässt Sie jeden Tag etwas Neues entdecken. Sie lernen jeden Tag etwas besser mit den jeweiligen Situationen umzugehen, kennen Ihr Spiel um ein kleines bisschen besser und werden immer souveräner auf dem Platz. Sie sehen schon die Tücken des Platzes und wissen diesen aus dem Weg zu gehen. Ihr Schläge werden immer berechenbarer und landen immer näher an der Fahne. Falls Sie doch einmal das Fairway verfehlt haben, können Sie sich immer häufiger retten. Vorangegangene schlechte Schläge interessieren Sie nicht mehr und Sie gehen immer wieder voller Spiellust und Kampfeswillen in die nächste Situation.

Golfspielen mit Herz

Golf ist ein Spiel mit einem Ball. Sie genießen den Driver mit voller Kraft gegen den Ball zu schlagen. Sie genießen das satte Gefühl von einem Eisenkontakt. Sie genießen bei den Annäherungen die Weichheit des Ballkontakts und das Gefühl von Spin. Sie lassen den Ball zart rollen auf seinem Weg ins Loch.

Golf ist ein Spiel. Es lebt von der Lust des Entdeckens und des Spielens, und nicht von dem Endergebnis.

Golf lernen Videoportal